Konvent Uni Erlangen-Nürnberg Alle Ideen und Diskussionen
114 Stimmen Zustimmen

Versicherung fuer Kinder von Studierenden in Uni

Studierende sind in der Universitaet sowie auf dem Weg dorthin und wieder nach Hause automatisch ueber die Gemeindeunfallkasse versichert. Wenn jedoch studierende Mamas und Papas ihr Kind mit in den Hoersaal nehmen, ist dieses Kind nicht versichert. Ich hatte mich mit dieser Problematik an die Frauenbeauftragte gewendet, die meinte vielleicht waere es moeglich, fuer Kinder von Studierenden eine Mitversicherung abzuschliessen, sie wusste es aber nicht genau und hat mich ans Frauenbuero verwiesen. Das Frauenbuero hat mich an den Familienservice verwiesen. Der Familienservice hat zunaechst die Personalstelle gefragt, die meinte, Mitbringen von Kindern sei reine Kulanz des Arbeitgebers und das Kind nur privat versichert. Ich habe zurueckgeschrieben dass es ja nicht nur um Angestellte sondern vor allem auch um studierende Eltern geht, und dass "Kulanz des Arbeitgebers" doch eine recht magere Aussage ist fuer eine Hochschule die sich "familiengerecht" nennt. Vom Familienservice habe ich seither nichts mehr gehoert. Vielleicht kann der Konvent dem Anliegen noch etwas Nachdruck verleihen?

Maria Obst , 16.01.2013, 11:39
Antwort des Administrators
Wolfram, 03.04.2013
Ein Treffen mit dem Familienservice hat folgendes ergeben: Grundsätzlich ist die Uni nicht dafür gebaut, dass Kinder dorthin mitgebracht werden, wegen z.B. offenen Treppen und anderen für Kinder gefährliche bauliche Merkmale. Es ist in etwa so, wie wenn man sein Kind mit auf die Arbeit nehmen würde. Und da diese Orte von vorne herein nicht kindergerecht sind, und es demnach nicht zu verantworten ist, dass dorthin Kinder mitgenommen werden, ist dies auch nicht vorgesehen und demnach sind sie auch nicht Unfallversichert.
Bei speziellen Eltern-Kind Bereichen, die es vereinzelt gibt/geben wird, sieht die Sache anders aus. Diese sind extra kindgerecht ausgestattet und dort sind die Kinder dann auch unfallversichert.
Ideenstatus: abgeschlossen

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen